Neu

Amylofix 200g(Getreide und Kartoffeln)

16,54 €
14,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 210 g


Getreide:

Das zum Einsatz kommende Getreide sollte ca. 60 % Stärke aufweisen, fein gemahlen und getrocknet sein.

Pro 100 kg müssen ca. 300l heißes Wasser (70-80° C) zugeben werden. Ein Aufkochen der Maische zur Verkleisterung ist ebenfalls möglich. Die Maische danach etwas abkühlen lassen und die Beiliegende Portion Alpha-Amylase zusetzen. Die Maische verflüssigt sich und es werden Dextrine gebildet.

Danach muss man die Maische auf ca. 40° C abkühlen lassen. Die Temperatur darf nicht höher sein.

Nach diesen schritten muss die beiliegende Portion Amylofix zugesetzt werden. Die Bestandteile davon sind Glukoamylase und Reinzuchthefe für mehlige Stoffe.

Diese sorgen dafür das die Dextrine zu gärfähiger Glukose abgebaut werden. Und durch die Reinzuchthefe in Alkohol umgesetzt wird. Die Ausbeute sollte 30-35 Liter reinen Alkohol pro 100 kg Getreide betragen.

Das Gärgut ist durchgegoren, wenn die Öchsle-Waage nicht mehr als 4° Öchsle anzeigt. In jedem Falle hat sich bewährt, dass spätestens 8 Tage nach dem Einmaischen gebrannt wird.

 

Kartoffeln:

Wichtig für den Erfolg ist, dass eine sehr stärkehaltige Sorte ausgewählt wird. Eine sehr sorgfältige Reinigung der Kartoffeln ist ebenfalls von herausragender Bedeutung.

Der nächste Verarbeitungsschritt ist, die langkettigen Moleküle der Kartoffeln müssen aufgebrochen werden. Dies geschieht durch Kochen der fein gemahlenen Kartoffeln (mindestens 20 Minuten) oder durch Dämpfen. Danach wird der Maische (100kg Gärgut) das Päckchen Alpha-Amylase zugesetzt.

Sobald das Gärgut eine Temperatur von ca.40°C hat. Die Portion Amylofix zusetzen.

Die Temperatur darf nicht über 40° C sein.

 

Hinweis:

Das Amylofix spaltet die Stärke zu gärfähiger Glukose um. Die Reinzuchthefe für mehlige Stoffe bildet aus der Glukose, Alkohol mit einem sehr feinen Bouquet.

Damit die Maische nicht überschäumt ist der Einsatz von unserem Entschäumer Schaumweg schon beim Einmaischen sinnvoll.

Das Gärgut sollte spätestens nach 70 h gebrannt werden. Ausbeuteerwartungen können keine gemacht werden da der Stärkegehalt bei Kartoffeln enorm schwankt.

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Schaumweg (Silikon-Antischaum) Schaumweg (Silikon-Antischaum)
ab 6,65 € *
Reinzuchthefe mehlige Stoffe (Getreide und Kartoffeln)
ab 9,52 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Diese Kategorie durchsuchen: Hefen, Enzyme